Gottesdienstbesuch nach Voranmeldung möglich

Aufgrund der begrenzten Plätze in den Kirchen ist für den Besuch der Gottesdienste eine Voranmeldung (bis Freitag 12 Uhr) im Pfarrbüro erforderlich.

Da die Gottesdienste gegenwärtig nur in sehr eingeschränkter Weise und in einem sehr begrenzten Rahmen erfolgen können, weist die Diözese ausdrücklich darauf hin, dass die sog. "Sonntagspflicht" weiterhin aufgehoben ist und empfohlen wird, dass Personen mit gesundheitlichen Risiken nicht an Gottesdiensten teilnehmen sollen.

Mit dem Besuch eines Gottesdienstes sind verschiedene Auflagen und Vorbereitungen verbunden: