Gruß der Klinikseelsorge

Die Klinikseelsorger in den Rems-Murr-Kliniken sind ansprechbar und ermöglichen Kontakt, wenn ein Angehöriger in diesen Zeiten der begrenzten Besuchsmöglichkeiten im Krankenhaus ist.

Liebe Angehörige von Patienten und Patientinnen in der Rems-Murr-Klinik Schorndorf oder im Rems-Murr-Klinikum Winnenden,

die Besuchsregelungen der beiden Rems-Murr-Kliniken werden immer wieder der Corona-Gesamtsituation angepasst und sind nun nochmals verschärft worden. Möglicherweise sorgen Sie sich gerade um einen nahestehenden Menschen in einem unserer beiden Krankenhäuser, den Sie in der aktuellen Situation nicht besuchen können.

Deshalb möchten wir Ihnen als Klinik-Seelsorger und Klinik-Seelsorgerinnen gerne anbieten, sich direkt an uns zu wenden. Wir haben ein offenes Ohr für alles, was Sie bewegt.

Gerne machen wir einen Besuch bei Ihrem oder Ihrer Angehörigen und können so eine Art „Brücke“ zwischen Ihnen sein. In all den Schwierigkeiten: Wir sind da!

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.rems-murr-kliniken.de/service/seelsorge.html

Sie erreichen uns tagsüber

Im RMK Schorndorf unter:

07181 67-1966                  Margarete Schauaus-Holl (kath.)

07181 67-1967                  Hans Gerstetter (evang.)

Im RMK Winnenden unter:

07195 591-52271             Annkatrin Jetter (evang.)

07195 591-52276             Martin Stierand (kath.)

07195 91911-14               Brigitte David (kath.)