Kreuzweg der Ohnmacht - Neue Kreuzwegstationen in Heilig-Geist

Ab Karfreitag ist in der Kirche Heilig-Geist ein besonderer Kreuzweg mit Bildern von Peter Schiestl und Texten von Pierre Stutz zu sehen: Kreuzweg der Ohnmacht - Kreuzweg der Hoffnung

Es besteht die Gelegenheit am Karfreitag und in den nächsten Tagen diesen Kreuweg mit eindrucksvollen Bildern und Texten in den Seitengängen der Kirche Heilig-Geist persönlich nachzugehen.

An den Stationen inne zu halten, die Texte wirken zu lassen, meditierend weiterzugehen um in der Ohnmacht der Hoffnung nachzuspüren, die im Weg Jesu liegt.

Im Auftrag von Misereor hat Pierre Stutz auch eine Meditation zur gegenwärtigen Situation geschrieben:

Zu-Grunde gehen als Hoffnungskraft