Renovierungsarbeiten in St. Markus – Keine Gottesdienste ab Mitte September

Ab dem 14. September finden im Gemeindezentrum St. Markus die bereits schon seit langem vorgesehenen Renovierungsarbeiten statt.

Es wurde im Jahr 2018 beschlossen, dass nach der mehrjährigen provisorischen Nutzung der Räume durch den Kindergarten eine Renovierung erfolgt. Dabei werden die Wände neu gestrichen und der Boden erneuert. Außerdem erfolgt der Einbau einer neuen Küche.

In diesem Kontext werden auch die Innenwände der Kirche St. Markus neu gestrichen und der Parkettboden neu versiegelt. Daher können in den nächsten Wochen bis Ende Oktober keine Gottesdienste in St. Markus gefeiert werden und müssen somit leider entfallen. Wenn die Bauarbeiten im vereinbarten Zeitplan erfolgen, werden ab Sonntag, 1. November wieder Gottesdienste in St. Markus stattfinden.