Vortrag "Gutes Geld FAIRändert die Welt"

Geld anlegen ist ein Problem geworden: der Zins ist im Keller, die Angebote sind undurchsichtig und finanzieren oft fragwürdige Geschäfte. Immer mehr Menschen haben das satt. Sie möchten ihr Geld sinnvoll investieren und unsere Schöpfung bewahren.

Wer sein Geld bei Oikocredit investiert, leistet „Hilfe zur Selbsthilfe“. Mit Krediten und Beratung unterstützt Oikocredit soziale Unternehmen in über 60 Ländern. Was hinter Oikocredit steckt, wie die Geldanlage ägyptischen Kleinbauern hilft, die Wüste urbar zu machen, wie Kaffee-Kleinbauern in Peru oder Kreditnehmerinnen auf den Philippinen davon profitieren, darüber spricht Eberhard Proissl, ehrenamtlicher Oikocredit-Bildungsreferent.

Der Erwachsenenbildungsausschuß der SE Rems-Mitte lädt herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

Wer sich vorab informieren will findet hier Informationen: https://www.oikocredit.de/