Erstkommunionvorbereitung 2022/2023

– …es geht los

Start der Erstkommunionvorbereitung ist mit einem gemeinsamen Auftakt für alle Erstkommunionkinder in der Heilig-Geist-Kirche. Die Kinder sind eingeladen mit ihren Familien in die Kirche zu kommen. Dort dürfen sie sich ihr Starter-Kit (eine Tasche mit Erinnerungsbüchlein, Buntstifte, Kleber, Schere, Button und Stadtspiel) abholen und werden in einer kleinen Segenszeremonie „auf den Weg zu Jesus“ geschickt.

Besonders eingeladen sind die Kinder zu den Jesus-Stunden, die alle 2 Wochen in der Kirche stattfinden werden. Sie werden Geschichten rund um das Leben Jesu hören, und die Riten, Gesten und Gebete unseres Gottesdienstes kennenlernen.

Ein weiteres Element der Vorbereitungszeit wird eine „Schatzzeit“ für die Kinder sein. In einer vertrauten Erzählatmosphäre hören die Kinder Geschichten von Jesus und seiner Botschaft. Es ist eine Zeit zur Begegnung mit Jesus.

Am Anfang unseres Weges mit Jesus steht die Taufe. Mit einem Tauferinnerungsweg erinnern sich die Kommunionkinder an ihre Taufe und sagen noch einmal ganz bewusst ja zur Taufe und zu Jesus.

Verschiedene Projekte ergänzen die Vorbereitungszeit auf die Erstkommunion. So können die Kinder mit ihren Familien durch ein Stadtspiel in Schorndorf christliche Spuren entdecken, wie zum Beispiel die Vater-unser-Säule an der Barbara-Künkelin-Halle. Das besondere Erleben der Karwoche, das Feiern dieser wichtigen Tage in der jeweiligen Familie rundet die Vorbereitungszeit der Kinder ab.

Ein besonderer Termin für unsere ganze Kirchengemeinde ist der

15.Januar 2023. An diesem Tag werden die Kommunionkinder im Gottesdienst um 10.30 Uhr allen Mitgliedern unserer Seelsorgeeinheit vorgestellt.

Wir freuen uns, die Kinder auf diesem Weg begleiten zu dürfen und hoffen, dass sie viel von der Liebe Gottes zu uns Menschen erfahren können.

Simone Dobler, Pastoralreferentin