Impressionen am Ostersonntag rund um Heilig-Geist

Die Osterbotschaft auf dem Weg...

Ökumenischer Ostergruß

Ostern wird anders werden in diesem Jahr – die Beschränkungen und Vorgaben sind eindeutig. Ostern wird anders werden in diesem Jahr – denn vielleicht werden wir umso intensiver beten und feiern und versuchen, dem Ostergeheimnis für unser Leben auf die Spur zu kommen – daheim, einzeln oder zu zweit unterwegs auf einem Osterweg, oder über Telefon und Internet mit anderen verbunden.

Verbunden in Nachbarschaften, verbunden in den Kirchengemeinden, verbunden als Kirchen in der weltweiten Ökumene – allen Begrenzungen, allen inneren und äußeren Schranken und Ängsten zum Trotz. Verbunden auch mit den Jüngerinnen und Jüngern Jesu, die suchend und fragend am Ostermorgen unterwegs waren.

Ostern wird anders werden in diesem Jahr – aber was bleibt und trägt, das ist die frohe Botschaft: Der Herr ist auferstanden!

Das heißt: Das letzte Wort über diese Welt mit ihrem Schmerz, der Krankheit, den existentiellen Bedrohungen und allem, was an zerstörerischen Kräften zum Leben gehört und es gerade besonders prägt, ist noch nicht gesprochen. Gott ist stärker. Das hat er in der Auferweckung Jesu Christi von den Toten gezeigt. Das heißt: Sein Versprechen gilt, dass eine Zeit kommen wird, in der die Schöpfung erlöst sein wird und alle Tränen abgewischt sind.

Ostern ist nicht anders in diesem Jahr! Ostern bleibt, was es ist: die Bestätigung, dass Gott den Tod überwindet. Ostern lässt aufbrechen ins Leben! Halleluja!

Dekanin Dr. Juliane Baur (evangelische Kirche) und Dekan Wolfgang Kessler (katholische Kirche) in ökumenischer Verbundenheit mit den christlichen Kirchen in Schorndorf

Aktuelle Impressionen am Ostermorgen rund um Heilig-Geist und die Klänge der Stadtkirche, die am Feuersee zu hören waren

Kirchliche Mitteilungen

Gegenwärtig erscheinen aufgrund der Corona-Situation keine Kirchlichen Mitteilungen. Aktuelle Infos erhalten Sie über die Hompage, die Zeitung sowie in den Schaukästen vor der Kirche. Hier können Sie den Ostergruß abrufen, der auch in der Kirche zum Mitnehmen ausliegt:

Gemeindebrief von Mariä Himmelfahrt, Winterbach

Nachfolgend der Link um den aktuellen Gemeindebrief von Mariä Himmelfahrt Winterbach herunterzuladen: Gemeindebrief miteinander Frühjahr 2020