Kirchenchor

WER sind wir?

Wir sind zwei Chöre:

Ein gemischter Chor, bestehend aus 34 Frauen und 16 Männern im Alter von 49 bis 85 Jahren, die gerne singen und die es sich aus christlicher Prägung heraus zur Aufgabe gemacht haben, zur Mitgestaltung von Gottesdiensten beizutragen.

 

Außerdem bilden 7 der 16 Sänger eine Männer-Schola hauptsächlich für Psalmengesang und Gregorianik bei Festgottesdiensten.

Unser Repertoire

  • Liturgische Messkompositionen meist mit Orchester- oder Orgelbegleitung, vorwiegend aus der Klassik, z. B. von den Komponisten W. A. Mozart, Michael Haydn, Franz-Xaver Brixi und Johann Valentin Rathgeber. Seit einigen Jahren auch Komponisten der modernen Klassik, z. B. Sir Colin Mawby.
  • A-cappella-Chorsätze verschiedener Stilistiken (alt und modern); z. B. von den Komponisten Flor Peeters, von Gabrieli bis B. W. Sanders.
  • Orgelbegleitete Motetten, vor allem aus der Romantik, z. B. von den Komponisten Rheinberger und Reger.
  • gelegentlich auch weltliche Lieder.

Regelmäßige Chorproben des Kirchenchors

Die erste Chorprobe für den Kirchenchor fand nach langer Abstinenzzeit wieder am Donnerstag, 24.09.2020 um 20.00 Uhr statt.

Alle weiteren Chorproben sind jeweils donnerstags ab 20.00 Uhr. Damit alle Hygieneschutzbestimmungen eingehalten werden können, wird die Chorprobe vorerst immer in der Heilig-Geist-Kirche abgehalten.

Auf neue Sänger  und Sängerinnen würden wir uns freuen.

In einem persönlichen Gespräch können wir besprechen, wie unter den Coronabedingungen die Chorproben durchgeführt werden. Weiterhin gilt, wer zu einer Risikogruppe gehört,sollte eher noch zurückhaltend sein.

Kontakt: DKM Ulrich Klemm Tel: 9943475 und
Anne Lingel Tel: 0170/7350930

Dazu kommen noch folgende Sonderproben:

  • Hauptproben vor Festgottesdiensten mit Orchester
  • Meist zweimal pro Jahr eine Halbtagsprobe an einem Samstagnachmittag
  • Stimmbildungsproben mit der international bekannten Sängerin und Musikpädagogin Cordelia Hanus

Es darf wieder gesungen werden

Wir freuen uns sehr, dass das gemeinsame Singen von Chören unter bestimmten Voraussetzungen wieder erlaubt ist. 

Zur Vermeidung der weiteren Ausweitung des Corona Virus und zum Schutz der Sängerinnen und Sänger wurde ein Hygienekonzept erarbeitet und Schutzmaßnahmen ergriffen.

Folgende Maßnahmen und Hygieneregeln sind während der Proben einzuhalten:

  • Mindestabstand beim Singen: 3 m
  • unterschriebene Einwilligung zur Teilnahme an Proben in Zeiten der COVID-19-Pandemie (siehe Seite 6 des Hygienekonzepts)
  • bitte Mund-Nasen-Schutz und eigenen Bleistift nicht vergessen
  • alle Proben finden bis auf Weiteres in der Heilig-Geist-Kirche statt

Die kompletten Informationen der Diözese können Sie hier nachlesen und  downloaden.

Sängerinnen und Sänger für musikalische Begleitung der Gottesdienste gesucht

Den Sommer und den Herbst über sollen die Gottesdienste weiterhin von den Chören musikalisch gestaltet werden. Dafür suchen wir noch Sängerinnen und Sänger. Wer mitmachen möchte, melde sich bitte kurz bei unserer Chorvorsitzenden, Anne Lingel.

Außer zum Singen sind wir auch sonst gerne zusammen, z. B. bei

  • Ausflügen 
  • Tag- und Nachtwanderungen
  •  Fahrten in die Partnerstädte Tulle (Frankreich) und Kahla (Thüringen)
  • "zur Hocketse" nach jeder Probe und 
  • Festen

Jede und jeder die/der singen kann, egal wie jung oder alt, ist uns immer willkommen. 

Unser Dirigent ist Dekanatskirchenmusiker Ulrich Klemm, ein Musikprofi mit A-Prüfung und ein europaweit bekannter Organist. Er hat bereits Preise gewonnen und wird regelmäßig zu Konzerten im In- und Ausland eingeladen.

                    

Zu allen Proben können Interessierte jederzeit unverbindlich vorbeikommen. Bei Fragen können Sie sich gerne wenden an: 

unseren Chorleiter

DKM Ulrich Klemm:
(07181) 9943475      (erreichbar Di. + Do. zwischen 14:00 Uhr - 17:00 Uhr)

oder an unsere Chorvorsitzende

Anne Lingel:
0170 7350930